Schwimmen: Erfolgreiche SSF Masters bei SBM Meisterschaften

Am 21. und 22. März 2015 fanden die diesjährigen Meisterschaften des Schwimmbezirks Mittelrhein für die Jahrgänge und die Masters im Sportleistungszentrum in Köln statt. Für die ersten Drei in den Einzelwettbewerben der Masters gab es Urkunden, für die drei Punktbesten in den einzelnen Wettbewerben und für die Staffeln Medaillen. Drei Weiblein und acht Männlein (man verzeihe mir die despektierliche Bezeichnung) hielten an diesem Wochenende die Farben der Bonner Masters hoch, um bei dieser Gelegenheit ihren augenblicklichen Leistungsstand zu überprüfen.
Eifrigster Starter war dabei Qi Cheng Hua mit neun Starts, gefolgt von Nicolas Wunderlich mit sieben und Margret Hanke mit fünf Sprüngen ins Wasser.

Leider hatte sich die Konkurrenz der anderen Masters-Mannschaften im Bezirk ziemlich zurückgehaltern, sodass manche Läufe der jüngeren Masters fast wie eine interne Bonner Vereinsmeisterschaft aussahen.

Aber mit den erzielten Ergebnissen konnten die Bonner Masters durchaus zufrieden sein, denn sie nahmen 27 erste Plätze, 7 zweite und 3 dritte mit nach Hause sowie 14 Medaillen für Punktbeste in den Einzelwettbewerben.

Wir können uns also auch mit einer zahlenmäßig kleinen Mannschaft noch ganz gut aus der Affäre ziehen. Und solche Wettkämpfe stärken vor allem den Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft, wenn wir nicht mehr alle gemeinsam trainieren können.

Hans Möser

Zurück