Erfolgreiche SSF Mehrkämpfer bei der DM im Biathle und Triathle

Hans Jörg Kuck
Hans-Jörg Kuck (Foto: R. Schramm)

Mit Ingrid Segschneider (Masters D) und Hans-Jörg Kuck (Master B) nahmen nur zwei Mehrkämpfer der SSF Bonn an den deutschen Meisterschaften im Biathle und Triathle in Weiden (Oberpfalz) teil .

Ein Grund war sicherlich die ungünstige Terminierung, eine Woche vor der WM in Spanien.

Bei herbstlichem Wetter mit einer Lufttemperatur von 12 Grad und einer Wassertemperatur von 14 Grad (!!) wurde Hans-Jörg Kuck als Dritter der EM seiner Favoritenrolle beim Triathle (4 x Schießen,  4 x Schwimmen und 4 x Laufen) gerecht. Von Beginn an durch eine gute Schießleistung in Führung liegend konnte Hans-Jörg die Konkurrenten unter Druck setzten. Dabei konnte er sein Tempo beim Laufen etwas zurücknehmen, was sich in sehr guten Schießleistungen auszahlen sollte. So wurde es in der Zeit von 18.33 min ein überlegener Start-Ziel Sieg. Mit dem deutschen Meister Titel im Gepäck geht Hans Jörg nun bei der WM in Galicien an den Start. 

Ingrid Segschneider startete am nächsten Tag beim Biathle (Laufen – Schwimmen – Laufen) und war mit 78 Jahren älteste Teilnehmerin der DM. An diesem Tag schien zwar die Sonne. Die Wassertemperatur betrug aber trotzdem immer noch nur 14 Grad. Trotzdem beendete Ingrid die Wettkampfstrecke mit Bravour und wurde damit Deutsche Meisterin in der Altersklasse Masters D.   

Hans-Jörg Kuck / Maike Schramm

Zurück