Nachrichtenarchiv

März 2016

Kia Kurse Einrad und Klettern

Kia Einrad
©LSB NRW / Lutz Leitmann

Nach den Ferien starten unsere neuen Kia "Themen -Kurse".
Ab dem 07.04.2016 wird in der Karlschule, donnerstags von 17.00 - 18.00 Uhr Einrad gefahren und ab dem 12.04.2016 bieten wir vier neue Kletterkurse in Kooperation mit der Uni Bonn an. Der Anfänger Kurs findet u.a. dienstags von 15.00 - 16.00 Uhr statt. Alle andere Termine und Anmeldeformulare finden Sie hier      Anne-Marie Nierkamp

Neue Kurse

Pilates
Kurse ab April ( Foto: LSB NRW)

Im April starten neue Kurse. Egal ob Aerobic, Plaites oder der Laufkurs für Anfänger, für alle ist etwas dabei. Die Aerobic Kurse finden im Sportpark statt und Pilates sowie der Laufkurs in Beuel. Alle Kurse dauern 10 Wochen, wobei der Laufkurs sich zweimal wöchentlich trifft. Eine Übersicht über alle Kurse, weitere Informationen und die Anmeldeformulare finden Sie hier.  

Anne-Marie NIerkamp

Team Rio 2016: Schöneborn und Sandten starten bei Weltcup in Rom

Lena Schöneborn und Matthias Sandten (Foto: Max Junghänel, Montage: Michael Stohldreyer)
Lena Schöneborn und Matthias Sandten (Foto: Max Junghänel, Montage: Michael Stohldreyer)

Die Modernen Fünfkämpfer und Mitglieder des Team Rio 2016 der SSF Bonn werden beim Weltcup in Rom starten. Dort wird die Olympia-Qualifizierte Lena Schöneborn versuchen, an ihre hervorragenden Ergebnisse der vorangegangenen Weltcups anzuknüpfen, während es bei Matthias Sandten darum geht, möglichst viele Punkte zu sammeln, um sein Qualfikationsticket für die Olympischen Spiele in diesem Jahr noch zu lösen. Am 30. März startet die Qualifikation zur Finalrunde des Weltcups am 1. April für die Frauen und am 31. März für die Männer zur Finalrunde am 2. April. Darüber hinaus wird es auch bei diesem Weltcup eine Mixed-Staffel geben, die Lena Schöneborn und Patrick Dogue beim letzten Weltcup in Kairo für sich entscheiden konnten. Dieses Mal starten am 3. April Ronja Döring und SSF-Athlet Matthias Sandtenin der Mixed-Stafffel. Wir drücken unseren Athleten Lena und Matthias sowie allen weiteren Sportlerinnen und Sportlern des deutschen Teams die Daumen.

Michael Stohldreyer

6 Starts, 4 Medaillen & dazu coole Zeiten in heißen Gefilden: Ahassane Baldé startet durch

Alhassane Baldé
Alhassane Baldé (Foto: J. Kleindl)

Sonnenschein, gutes Material, gute Bedingungen  Klasse Zeiten besser hätte der Saisonstart für Rennrollstuhlfahrer Alhassane Baldé nicht verlaufen können.

Auch in diesem Jahr fand der Saisonstart der Rennrollstuhlfahrer in Sharjah und Dubai statt. Für Alhassane hat damit die Jagd auf die sehr harten Qualifikationsnormen für die Paralympischen Spiele begonnen.  Das Ziel von Alhassane und seinem Trainer Alois Gmeiner möglichst nahe an die Normzeiten heranzufahren konnte Alhassane umsetzten  zu knacken waren die Zeiten leider noch nicht. Die Herausforderung ist riesig, denn über 800m und 1500m muss er schneller als seine eigenen Deutschen Rekorde aus dem letzten Jahr fahren.

Weiterlesen

Lacrosse: Auf dem Weg zum Aufstieg in die 1. Bundesliga West

Auf dem Weg in die Relegation
Auf dem Weg in die Relegation

Am vergangenen Samstag luden die Damen der SG Köln2/Bonn zu ihrem Doppelheimspieltag ein. Zu Gast waren die Verfolger aus Göttingen/Marburg/Kassel, die ebenfalls kein Spiel, bis auf das in der Hinrunde gegen die SG aus Köln und Bonn, verloren hatten. Außerdem mit dabei waren die neu eingekleideten Mädels aus Aachen ...

Weiterlesen

Moderner Fünfkampf: Gelungene Premiere für Hans-Jörg Kuck in Dubai

Hans-Jörg Kuck
Hans-Jörg Kuck (Foto vom Veranstalter)

Nach der kurzfristigen Absage des eigentlich geplanten Saisonauftakts bei den Biathle-Middle-East-Meisterschaften in Dubai stand als Alternative ein Hochhauslauf auf dem Programm — eine Premiere für den Biathleten Hans-Jörg Kuck in seiner langen sportlichen Laufbahn.Dementsprechend nervös stand er an der Startlinie, nicht wissend was ihn in den nächsten 42 Stockwerken erwartet: 8 Etagen durch das Parkhaus, dann 34 Etagen Treppenhaus.
Erschöpft aber glücklich erreichte er nach 10:53 min. die Aussichtsplattform des Media One Hotels. Zu seiner eigenen Überraschung reichte es in der Masterklasse zu einem unerwarteten dritten Platz — eine sehr erfolgreiche Premiere beim Treppenlauf. Damit nahm der Kurztrip nach Dubai nach der Absage des Biathle-Wettkampfes doch noch einen versöhnlichen Verlauf.

Maike Schramm

Floorball: Zittersieg der Dragons in Münster

Nach der frustrierenden Niederlage gegen Neuwittenbek und dem wahrscheinlichen Aus für die Play-off-Saison, musste sich die Mannschaft für das Spiel gegen den Westfälischen Floorball Club erst einmal wieder aufraffen und motivieren. Das gelang auch, allerdings wurde das Spiel gegen die stets unangenehm spielenden Westfalen zur Zitterpartie. Am Ende behielten die Dragons knapp mit 7:6 die Oberhand.

Weiterlesen

SSF Bonn App

SSF App
SSF App - Testversion

Die SSF VereinsApp kann im Apple und Google Store kostenlos heruntergeladen werden. Es ist die Testversion und einige Veränderungen stehen noch an. Gerne können Sie auch Ihre Ideen und Verbesserungsvorschläge per Mail an Anne-Marie.Nierkamp@ssfbonn.de einreichen. Mit dem QR Code im Bild gelangen Sie direkt zum Store. Viel Spaß mit der App. 

Anne-Marie Nierkamp

Modener Fünfkampf: Schöneborn glänzt auch beim zweiten Weltcup

Lena Schöneborn
Lena Schöneborn (Foto: Beata Gralewska, Michał Gralewski [UIPM])

Eine gelungene Generalprobe gab es für Lena Schöneborn auf dem Olympiagelände von Rio de Janeiro. Hinter der Italienerin Claudia Cesarini belegte sie einen sehr guten zweiten Platz. Diesmal erwischte Lena einen nicht so guten Start, doch kämpfte sich beim Fechten durch Bonuspunkte wieder auf den auf vierten Rang vor. Anschließend verlor sie durch zwei Abwürfe beim Reiten erneut an Boden und ging als Elftplatzierte in den abschließenden Combined-Wettkampf. Bei sintflutartigen Regenfällen konnte Lena einmal mehr in ihrer stärksten Disziplin überzeugen und belegte schließlich Platz zwei.

Weiterlesen

Judo: Zwei Bronzemedaillen auf U15-Sichtungsturnier

Jano Rübo (3. v. r., Foto: Yamina Bouchibane)
Bronzegewinner Jano Rübo (3. v. r., Foto: Yamina Bouchibane)

Zum 20. Mal fand im baden-württembergischen Backnang das DJB-Sichtungsturnier der Altersklasse U15 statt. Unter den Augen der U18-Nationaltrainerin Lena Göldi kämpften die Judoka um ihre Platzierungen. SSF-Kämpfer Jano Rübo (-43 kg), amtierender Westdeutscher Meister, holte sich nach seiner Silbermedaille im letzten Jahr die Bronzemedaille. In seinem Auftaktkampf verlor er gegen den späteren Ersten nur mit einem zweifelhaften Shido. In der Trostrunde konnte er dann vier Kämpfe gewinnen.

Weiterlesen

Judo: Bronze auf Ranglistenturnier für Wegner

Daniel Wegner (3. v. r., Foto: Yamina Bouchibane)
Daniel Wegner (3. v. r., Foto: Yamina Bouchibane)

Nur eine Woche nach dem Gewinn der Bronzemedaille auf der U21-DM holte sich Daniel Wegner in der Gewichtsklasse -90 kg auf dem DJB-Ranglistenturnier in Bottrop die Bronzemedaille bei den Männern.

Alle Ergebnisse unter: http://www.nwjv.de/aktuelle-meldungen/article/djb-ranglistenturnier-in-bottrop-3/.

Yamina Bouchibane

Schwimmen: Fünf Medaillen bei NRW Meisterschaften „Lange Strecke“

Rebecca Heinen
Rebecca Heinen (Foto: J. Schnürle)

Am 12. März 2016 wurde die NRW Meisterschaft „Lange Strecke“ im Dortmunder Südbad ausgetragen. Bereits im Vorfeld hatte sich das Bonner Team aus persönlichen und gesundheitlichen Gründen stark dezimiert. Leider kam es dann am Wettkampftag selbst nochmals zu einigen krankheitsbedingten Absagen, sodass am Ende nur acht Schwimmer und Schwimmerinnen für die Schwimm- und Sportfreunde Bonn an den Start gingen. Dafür war die Ausbeute von fünf Medaillen doch recht beachtlich.

Weiterlesen

Der Bonner Sport in der (Flüchtlings-)Krise (aktualisiert)

SSF-Logo

Der Bonner Sport befindet sich zurzeit in einer Krise, die unmittelbar mit der Flüchtlingskrise zusammenhängt. Denn die Stadt Bonn stellt Hallen von Bonner Sportvereinen und Schulen zur Unterbringung von Flüchtlingen Verfügung. Dadurch fällt eine Vielzahl von Sportangeboten weg und die Existenz von Sportvereinen und deren Mitarbeitern ist bedroht. Was heißt das konkret für die SSF Bonn? Im Interview geht Lutz Thieme (Vorsitzender SSF Bonn) auf die Auswirkungen der Flüchtlingskrise auf den Bonner Sport bzw. die SSF Bonn ein. Anne-Marie Nierkamp (Ressortleitung „Abteilungsübergreifende Maßnahmen“ der SSF Bonn) und Ute Pilger (Vorstand für Öffentlichkeitsarbeit SSF Bonn) berichten über das Engagement der SSF bei der Flüchtlingshilfe.

Weiterlesen

Nächste Runde der Olympiaqualifikation für Lena, Alhassane & Matthias

Generalprobe am Zuckerhut

Die deutsche Nationalmannschaft der modernen Fünfkämpfer schnuppert an diesem Wochenende erstmals olympische Luft. Unter dem Motto „ Aquecs Rio“ („Erwärmt Rio“) findet vom 10. Bis14. März der 2. Weltcup in der brasilianischen Olympiastadt statt. Auch diesmal geht es um wichtige Punkte auf der Qualifikationsrangliste, die Wettkämpfe dienen aber auch als Test für die Organisation.

Das deutsche Team bereitet seit 10 Tagen in einem internationalen Trainingslager im Südosten des Landes auf die Wettkämpfe vor.

 

Weiterlesen

Schwimmen: Unglaubliche Medaillenflut beim 9. NEW Swim-Meeting 2016

Svenja Boese (Foto: J. Schnürle)
Svenja Boese (Foto: J. Schnürle)

Vom 5. März bis 6. März 2016 waren die 1. und 2. Mannschaft sowie das Perspektivteam beim Vitusmeeting in Mönchengladbach. Begleitet wurden die 26 Schwimmer und Schwimmerinnen von Alexandra Barwick und Thorsten Polensky. Die beiden SSF-Bonn-Trainer sahen eine wahre Medaillenflut ihrer Aktiven und waren insgesamt mehr als zufrieden mit dem Abschneiden ihres Teams: 99 Medaillen, davon 46 Gold-, 34 Silber- und 19 Bronzemedaillen gingen nach Bonn. Eine wirklich beeindruckende Bilanz.

Weiterlesen

Judo: Wegner holt Bronze auf Judo-DEM U21 2016

Daniel Wegner (2. v. r., Foto: Frank-M. Günther)
Daniel Wegner (2. v. r., Foto: Frank-M. Günther)

Daniel Wegner von den SSF Bonn erkämpfte sich eine Bronzemedaille bei den deutschen Einzelmeisterschaften (DEM) der Altersklasse U21 in Frankfurt an der Oder in der Gewichtsklasse -90 kg. Am ersten Tag der DEM war dies die einzige Medaille, die vom Männerteam des Nordrhein-Westfälischen Judo-Verbands gewonnen werden konnte. Er scheiterte in der Hauptrunde, nach zwei gewonnenen Kämpfen, am WM-Starter Makatsaria aus Tübingen. In der Trostrunde gewann Daniel erneut zwei Kämpfe und stand im kleinen Finale Haug aus Sindelfingen gegenüber.

Weiterlesen

Judo: SSF-Judoka dominieren U15-WdEM 2016

Daniel Schäfer (3. v. r., Foto: Yamina Bouchibane)
Daniel Schäfer (3. v. r., Foto: Yamina Bouchibane)

Starker Auftritt von dem U15-Team der SSF-Bonn-Judoabteilung. Mit fünf Medaillen zählen die SSF Bonn zu den erfolgreichsten Vereinen der diesjährigen westdeutschen Einzelmeisterschaften (WdEM) der U15 in Dormagen. Von insgesamt acht Judoka schaffte es die Hälfte ins Finale. Bei den Jungs der SSF Bonn waren zwei Athleten an diesem Tag nicht zu schlagen: Jano Rübo (-43 kg) und Daniel Schäfer (-50 kg). Beide bestachen durch ihr souveränes Auftreten und ihren Kampfgeist. Die SSF Bonn waren am ersten Tag, der einzige Verein, der zwei Meister stellen konnte.

Weiterlesen

Neue Kurse

neue Kurse
(c) LSB NRW Foto: Andrea Bowinkelmann

Ab April starten unsere Aerobic Kurse im Sportpark neu. Zur Auswahl stehen Fatburner Aerobic, Easy Dance Aerobic und Easy Aerobic. Diese Kurse können auch in Kombination gebucht werden, dadurch reduzieren sich die Kosten pro Kurs. Außerdem beginnt der Pilates Kurs in Beuel, auch ab April. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen und können auf der Kursseite abgerufen werden oder per Mail an info@ssfbonn.de.

Anne-Marie Nierkamp

Lacrosse: Pottwale stranden am Baldeneysee - Sieg der SG Köln/Bonn!

Teamfoto K2/Bonn
Teamfoto K2/Bonn

Am 6. März war der lang ersehnte Rückrundenauftakt der Spielgemeinschaft Köln/Bonn in der zweiten Bundesliga West. Die Mädchen haben große Ziele vor Augen, nachdem sie ungeschlagen die Herbstmeisterschaft holen konnten.

An diesem verrückten Sonntag ging es nach Essen, das wir nur bei 30 Grad mit Sonnenschein von den vergangenen Glück auf Cups kennen. Auf dem Platz, der in traumhafter Kulisse direkt am Baldeneysee liegt, erwartete man die Spielgemeinschaft Essen/Bochum/Duisburg, kurz die Pottwale.

Weiterlesen

Bronze Medaille für Daniel Wegner bei den U21 Meisterschaften der Judokas

Am letzten Wochenende hat Deutschlands Judonachwuchs durch spannende und technisch hochklassige Kämpfe für Furore gesorgt. Unter den Augen von Bundestrainer Claudio Pusa kämpften die U21 Junioren in 8 Gewichtsklassen um die Meisterehren.

 

Perspektivteam Mitglied Daniel Wegner konnte sich bei den Landestitelkämpfen für die „Deutschen“ qualifizieren. Bei 6 Kämpfen konnte Daniel 5 Kämpfe gewinnen. Leider musste er sich im Viertelfinale  gegen den letztjährigen WM Teilnehmer geschlagen geben.

 

Musste sich aber im Viertelfinale aber dem letztjährigen WM Teilnehmer geschlagen geben. Nachdem Daniel in den ersten Minuten sehr gut mithalten konnte fehlte ihm am Ende die letzte Kraft um den Kampf für sich zu entscheiden. Mit der Gewissheit alles gegeben zu haben und eine sehr gute Leistung gezeigt zu haben konnte sich Daniel am Ende sehr über seine Bronzemedaille freuen.

Weiterlesen