Nachrichtenarchiv

Februar 2016

Lena Schöneborn gewinnt beim Weltcup Auftakt der mod. Fünfkämpfer in Kairo

Sieg für Lena Schöneborn
Sieg für Lena Schöneborn (Foto: DVMF)

Besser hätte die Saison für Lena nicht starten können. Mit 1353 Punkten gewann sie in Kairo vor ihrer Mannschaftskameradin Annika Schleu (1343 Punkte) und der Französin Elodie Cloevel (1338 Punkte) den ersten Weltcup-Wettkampf der Saison.
Die Grundlage für ihren Sieg legte Lena wieder einmal im Fechten. Mit 27 Siegen und 8 Niederlagen bei 35 Gefechten dominierte sie ihre Konkurrentinnen sehr deutlich. Nach soliden Leistungen im Schwimmen und Reiten ging Lena als Führende in das abschließende Combined (Kombination aus Schießen und Laufen). Ihre knappe Führung von 3 Sekunden konnte Lena bis in Ziel noch ausbauen und war am Ende die strahlende Siegerin.

Weiterlesen

Schwimmen: Fünf Goldmedaillen für SSF-Masters

Vera Hundsdörfer
Sieg für Vera Hundsdörfer über 200 m Brust (Foto: von privat)

Mit 13 Teilnehmern starteten die SSF-Masters bei den Deutschen Meisterschaften im Schwimmen über die langen Strecken, die vom 26 – 28.02. in Braunschweig stattfanden.
Erfolgreichste Schwimmerin war diesmal Vera Hundsdörfer. Sie gewann in der Altersklasse 25 zwei Goldmedaillen (800 m Freistil und 200 m Brust), zwei Silbermedaillen (1500 m Freistil und 400 m Lagen) sowie eine Bronzemedaille (400 m Freistil) und konnte in 4 Disziplinen sogar Bestzeiten erreichen.

Weiterlesen

Judo: Siebter Platz auf der DEM für Malin Fischer

Malin Fischer (1. v. r., Foto: Yamina Bouchibane)
Malin Fischer (1. v. r., Foto: Yamina Bouchibane)

Auf ihrer ersten deutschen Einzelmeisterschaft U18 erreichte Malin Fischer von den SSF Bonn, als jüngster Jahrgang in der Gewichtsklasse -48 kg Rang 7. Sie zeigte starke kämpferische Leistungen im Stand, hatte jedoch am Boden noch Defizite. Auf diesem verlor sie in der Hauptrunde nach Führung gegen die spätere Dritte. In der Trostrunde musste sie gegen die Deutsche Meisterin vom Vorjahr antreten und verlor auch diesen Kampf am Boden. 

Weiterlesen

Weltcup Auftakt in Kairo für Lena Schöneborn und Matthias Sandten

In der ägyptischen Hauptstadt Kairo startet die die vorolympische Weltcupsaison der Modernen Fünfkämpfer. In Kairo und den weiteren Weltcups geht es um wertvolle Punkte für die Olympia-Qualifikation und die damit verbundenen Quotenplätze. Bisher hat nur Lena Schöneborn, durch ihren Sieg bei den Weltmeisterschaften 2015 in Berlin dem DVMF einen Quotenplatz gesichert. Mit guten Ergebnissen bei internationalen Wettkämpfen hat die Mannschaft ihre Ambitionen unterstrichen, die maximale Zahl an Quotenplätzen zu erkämpfen. Wenn dies gelingen sollte, könnten in RIO jeweils 2 Damen und Herren die deutschen Farben vertreten.

Da Matthias und Lena bisher im Training von Verletzungen und Krankheiten verschont geblieben sind konnten Beide ihr geplantes Trainingssoll erfüllen und sind mit dem bisherigen Verlauf ihrer Vorbereitung sehr zu frieden. Mit dem Selbstvertrauen, guter Trainingsleistungen freuen sie sich auf das „Kräftemessen“ mit der internationalen und nationalen Konkurrenz. Der Zeitplan in Kairo:

24. Februar: Qualifikation Frauen  Lena Schöneborn

25. Februar: Qualifikation Männer Matthias Sandten

26. Februar: Finale Frauen

27. Februar: Finale Männer

 

Aktuelle Ergebnisse und News unter www.pentathlon.org und www.facebook.com/m5kampf. Highlights und Live-Streams unter www.uipmtv.org/.

Weiterlesen

Rabattaktion von Intersport Sportpartner

Logo Intersport Sportpartner

Unser Vereinspartner Intersport Sportpartner hält für alle SSF-Mitglieder wieder ein besonderes Angebot bereit. In der Zeit vom 01.03. bis einschließlich 12.03.2016 erhalten Sie tolle Rabatte auf Ihren Einkauf.

Beigefügte PDF-Datei dient ausgedruckt oder auf dem Smartphone als Berechtigungsschein für die Zusatzrabatte.

Viel Spaß beim Shoppen!

Mario Knöppel

Schwimmen: Deutsche Mannschaftsmeisterschaften (DMS): 2. Damenmannschaft startete in der Mittelrheinliga

2. Damenmannschaft (Foto: J. Vieth)
2. Damenmannschaft (Foto: J. Vieth)

Im Hardtbergbad wurde am Wochenende die Mittelrheinliga und Mittelrheinklasse im Rahmen der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen ausgetragen. Für die SSF Bonn war die 2. Damenmannschaft in der Mittelrheinliga am Start. Judith Padberg, Svenja Boese, Anne-Sophie Brauer, Lisa Schnürle, Viktoria Brüssel, Rebecca Heinen, Teresa Sender, Vera und Bärbel Hundsdörfer sowie Johanna Mersmann als Reserve überzeugten durch eine gute kämpferische Leistung.

Weiterlesen

Sportsachen gesucht

Schuh

Es ist schön zu sehen, wie immer mehr Flüchtlinge, besonders im Kinder und Jugendbereich, mit uns Sport treiben wollen.  Problemlos konnten sie bisher in bestehende Trainingsgruppen integriert werden und fallen nur noch durch ihre fehlende Sportbekleidung auf.
Damit auch dies in Zukunft besser wird, möchten wir in den nächsten Wochen eine Sammlung durchführen. Sportschuhe, Sporthosen, T-Shirts und Jacken können ab sofort beim Hallenwart im Sportpark Nord, an der Infotheke oder in den Fitnessräumen abgegeben werden. Bitte darauf achten, dass die Sachen sauber sind und die Schuhe paarweise zusammengebunden sind.
Diese Sachen werden wir dann über die Trainer und Übungsleiter weiter geben.
Herzlichen Dank für die Unterstützung.
Ute Pilger

Schwimmen: Die 1. Herrenmannschaft der SSF Bonn steigt in die 2. Bundesliga auf

DMS Oberliga
1. Damen- und 1. Herrenmannschaft (Foto: J. Schnürle)

Am 14. Februar 2016 traten die 1. Damenmannschaft und die 1. Herrenmannschaft der SSF Bonn in Mühlheim an der Ruhr zu ihren Mannschaftswettkämpfen in der Oberliga West an.
Durch eine beherzte und geschlossene Mannschaftsleistung gelang es Max Pilger, Tim Schacht, Justin Kraatz, Daniel Schäfer, Carlos Fischer, Samuel Müntz, Maurice Mülder sowie Aurel und Arthur Wambach in die 2.Bundesliga-West aufzusteigen. Den ganzen Wettkampftag über lieferten sie sich mit der SG Neuss ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den Sieg in der Oberliga.

Weiterlesen

Judo: SSF-Judoka bei der WdEM U21 2016 erfolgreich

Daniel Wegner (2. v. l., Foto: Yamina Bouchibane)
Daniel Wegner (2. v. l., Foto: Yamina Bouchibane)

Einen Tag nach den Westdeutschen Einzelmeisterschaften (WdEM) der U18 startete Robert Rabe auch auf den WdEM der U21. Als Norddeutscher Vizemeister der Gewichtsklasse -55 kg gewann er souverän seine ersten beiden Kämpfe und stand dann im Finale ebenso wie sein Vereinskamerad Daniel Wegner (-90 kg). Letzterer traf auf seinen Trainingspartner Falk Petersilka vom 1. GJC, der letztes Jahr Weltmeister in der U18 geworden ist. Weil sich beide sehr gut kennen, verlief der Kampf unspektakulär über die Zeit und da Daniel eine Strafe bekam, gewann Falk mit Shido. Daniel und Robert sind mit ihren zweiten Plätzen für die Deutschen Einzelmeisterschaften (DEM) in Frankfurt an der Oder am 05/06.03.2016 qualifiziert.

Weiterlesen

Judo: Gold, Silber und Bronze auf WdEM 2016

1. Platz für Lucca Dello Russo (Foto: Jutta Dello Russo)
1. Platz für Lucca Dello Russo (Foto: Jutta Dello Russo)

Genialer Erfolg für Lucca Dello Russo von den SSF Bonn auf den Westdeutschen Einzelmeisterschaften (WdEM) im Judo. Nach seinem Vizetitel in der Altersklasse U15 im letzten Jahr konnte er seine Leistung noch steigern und gewann den U18-Titel in der Gewichtsklasse -46 kg.Somit qualifizierte er sich für die Deutschen Einzelmeisterschaften (DEM) am 27.02., welche ebenfalls in Herne stattfinden werden. Vereinskameradin Malin Fischer (-48 kg) erreichte ebenfalls souverän das Finale. Leider wurde sie kurz vor Ende geworfen und der Hauptrichter wertete mit Ippon, nahm es aber wieder zurück, da die Außenrichter Wazaari werteten. Dies bekam Malin aber später mit als ihre Gegnerin, die schneller reagierte und Malin noch abhebelte.

Weiterlesen

Positionierung des Bonner Sports zur Flüchtlings- und Hallenfrage

SSB Logo

 

Auf der ausßerordentlichen Mitgliederversammlung des Stadtsportbundes haben die anwesenden Vereinsvertreter einstimmig folgende Resolution verabschiedet:

 

1. Die Unterbringung und Integration von Flüchtlingen in Bonn ist eine Gemeinschaftsaufgabe, bei der der Sport schon seit langem einen aktiven Beitrag leistet und auch weiterhin leisten will.

 

Weiterlesen

Außerordentliche Mitgliederversammlung des Stadtsportbundes

SSB Logo

Nachdem die Planungen der Stadt bekannt wurden, bis zur Jahresmitte weitere 15 Turnhallen zu schließen und dort Flüchtlinge unterzubringen hatte der Stadtsportbund kurzfristig alle Mitgliedervereine zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung eingeladen. Ziel war es die Vereine über den neusten Stand zu informieren und auch ein Votum der Verein für das weitere Vorgehen einzuholen.

Weiterlesen

Rosenmontag 2016

Karneval 2016
SSF Fußgruppe 2016 (Fotograf: unbekannt)

Sturm und Regen waren angekündigt, doch die Bonner Jecken wurden pünktlich zum Zugbeginn mit Sonnenschein belohnt. So zog auch die SSF Fußgruppe farbenfroh, als 80er-Jahre Sportler/innen verkleidet, durch die Bonner Innenstadt. Insgesamt 40 Teilnehmer, aus verschiedenen Abteilungen, waren beteiligt und genossen den Weg an den zahlreichen Jecken vorbei. Da war die lange und kalte Zeit des Wartens, bevor sich der Zug in Bewegung setzte, schnell vergessen. Danke an alle Beteiligten für das Durchhaltevermögen, es war eine tolle Veranstaltung mit euch. Im nächsten Jahr finden wir hoffentlich noch weitere Karnevalisten bei den SSF, so dass sich Bonns größter Sportverein auch als größte Fußgruppe präsentieren kann. Alaaf! 

Anne-Marie nierkamp

Judo: Fünf SSF-Judoka für WdEM U21 qualifiziert

Robert Rabe, Daniel Wegner und Sebastian Berg (v. l. n. r., Foto Yamina Bouchibane)
Robert Rabe, Daniel Wegner und Sebastian Berg (v. l. n. r., Foto Yamina Bouchibane)

Auf den Nordrheinmeisterschaften der U21 in Duisburg fanden die Qualifikationen zur Westdeutschen Einzelmeisterschaft (WdEM) am 13./14. Februar 2016 in Köln statt. Genialer Mann an diesem Tag war Daniel Wegner (-90 kg). Der SSF-Perspektivkaderathlet gewann alle seine Kämpfe nicht nur souverän, sondern auch spektakulär. Mit ihm qualifizierten sich vier weitere SSF-Judoka, welche allesamt ihr U21-Debut hatten. Die beiden Jüngsten und noch U18-Kämpfer: Robert Rabe und Sebastian Berg erkämpften sich an ihrem zweiten Turniertag nach der Bezirkseinzelmeisterschaft U18 die Silbermedaille (-55 kg) und Platz fünf bis 73 kg.

Weiterlesen

Judo: Zehn Bezirkstitel für SSF-Bonn Judoka

Erste Plätze : Robert Rabe, o. Reihe v. l. n. r.: Lucca Dello Russo, Malina Fischer, Naima Günther; u. Reihe Briag Vanderschaeghe, Jano Rübo, Jan Wallhäußer (Foto: Yamina Bouchibane)
Erste Plätze : Robert Rabe, o. Reihe v. l. n. r.: Lucca Dello Russo, Malina Fischer, Naima Günther; u. Reihe Briag Vanderschaeghe, Jano Rübo, Jan Wallhäußer (Foto: Yamina Bouchibane)

Nach einem langen Tag auf den Bezirkseinzelmeisterschaften in Swisttal standen alle Qualifizierten für die Westdeutsche Einzelmeisterschaft in den Altersklassen U15 und U18 fest. Mit zehn Titeln waren die SSF Bonn der erfolgreichste Verein aus allen vier Kreisen. Hinzu kommen noch vier Bronzemedaillen. Die Platzierungen teilen sich wie folgt auf:

Weiterlesen

Schwimmen: 13. Internationales Langstreckenmeeting im Uni-Bad Bochum

Alexandra Barwick und Joseph Kleindl, das Trainergespann des Schwimm-Perspektivteams, hat sich am 30. und 31. Januar 2016 mit 24 Aktiven nach Bochum zum 13. Internationalen Langbahnmeeting der Waspo Langendreer-Werne aufgemacht. Verstärkt wurde die junge Mannschaft durch einige Schwimmerinnen und Schwimmer der Trainingsgruppe 1.
Für viele der jüngeren Teilnehmer, ab Jahrgang 2006, war es der erste Wettkampf, bei dem sie längere Strecken, d. h. 200 m oder 400 m in den jeweiligen Lagen, absolvierten.

Weiterlesen

Schwimmen: Bayer Schwimmfest in Wuppertal

Lea Schäfer (Foto: J. Schnürle)
Lea Schäfer (Foto: J. Schnürle)

Nach dem intensiven Wintertrainingslager stand der Januar ganz im Zeichen des Einstiegs in die Langbahnsaison 2016. Alle Schwimmerinnen und Schwimmer sowie das Trainerteam um Thorsten Polensky freuten sich auf diesen Wettkampf und waren gespannt, wie der Übergang von der sehr gut verlaufenden Kurzbahnsaison auf die 50-m-Bahn verlaufen würde.
Am 23. und 24. Januar 2016 ging es für 33 Aktive der Altersklassen 2005 bis 1996 in das Schwimmsportleistungszentrum Wuppertal. Nach zwei langen Wettkampftagen konnten sich so gut wie alle Teilnehmer über persönliche Bestzeiten freuen. Allerdings ist auch noch Luft nach oben und bis zu den Saisonhöhepunkten im Mai und Juni ist noch viel Zeit, um intensiv zu trainieren.

Weiterlesen

GA-Sportlerwahl: Volleyballer Nico Wegner nominiert

SSF-Logo

Bei der Wahl zum Sportler des Monats des Bonner General-Anzeigers ist auch SSF-Volleyballer Nico Wegner nominiert. Nico untertützt die SSF Fortuna Bonn in der dritten Liga als Mittelangreifer und Mittelblocker. Dank seines Einsatzes und dem seiner Mannschaftskameraden liegen die Volleyballer auf dem dritten Platz. Unterstützen Sie Nico und stimmen Sie für ihn ab unter http://www.general-anzeiger-bonn.de/sport/ga-sportlerwahl/.

Michael Stohldreyer

Karate: Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungskurs für Frauen ab 14 Jahre

Karateka

Die ein oder andere von uns ist sicherlich schon in eine Situation geraten, in der sie sich körperlich oder seelisch bedroht gefühlt hat. Wie erkenne und vermeide ich eine solche Situation? Und was kann ich tun, wenn ich mich tatsächlich einmal körperlich verteidigen muss? Dies und mehr erlernt ihr in dem Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs für Frauen ab 14 Jahren der Karate-Abeilung der SSF Bonn am 13. März von 10:00-16:00 Uhr in der Judohalle im Sportpark Nord, Kölnstraße 250, 53117 Bonn. Da die Teilnehmeranzahl auf 16 begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich bis spätestens 21. Februar an norbert@karate-ssf.de. Mehr Informationen zum Inhalt des Kurses findet ihr hier. Auskunft erteilen Norbert Potzner (norbert@karate-ssf.de) und Jörg Kopka (joerg.kopka@gmx.de).

Simone Haakshorst