Nachrichtenarchiv

November 2015

Judo: Kreisoffene Stadtmeisterschaften 2015

Überzeugte im kürzesten Kampf der Stadtmeisterschaften: Matteo Palmbusch (r., Foto: Yamina Bouchibane)
Überzeugte im kürzesten Kampf der Stadtmeisterschaften: Matteo Palmbusch (r., Foto: Yamina Bouchibane)

Traditionsgemäß richtet der PSV Bonn die Bonner Stadtmeisterschaften am Ende des Jahres in der Hardtberghalle aus. Nach einem langen Jahr mit zahlreichen Wettkämpfen startete nur eine kleine Delegation der SSF-Bonn-Judoabteilung. Hauptsächlich gingen die Nachwuchsjudoka an den Start. Von den 26 SSF-Judoka starteten lediglich zwei aus den ältesten Jahrgängen ihrer Klassen und diese beiden kamen auch jeweils ins Finale. Neun Kämpfer hatten ihr Debut. Den schnellsten Kampf bestritt Matteo Palmbusch, der nach drei Sekunden Stadtmeister wurde.

Weiterlesen

SSF Jugendmeeting: Würzburger Festspiele im Frankenbad

Beim Jugendmeeting 2015 der SSF Bonn zeigten Schwimmer aus sieben Nationen Spitzenleistungen und verbesserten an diesem Wochenende vier Meetingrekorde. Trotzdem wurde der Wettkampf von einer Mannschaft dominiert: Dem SV Würzburg 05. Die Entwicklungskurve der SSF-Schwimmer zeigt mit 10 Finalteilnahmen, drei Medaillen und guten Leistungen des Nachwuchses nach oben.

Weiterlesen

Floorball: Dragons bringen Bremen an den Rand einer Niederlage

Das von allen mit Spannung erwartete Spitzenspiel der 2. Floorball-Bundesliga Nord/West sollte den Erwartungen gerecht werden. Bis zum Schlussabschnitt stand es 1:1 und beide Teams begegneten sich absolut auf Augenhöhe. Im Schlussabschnitt sollte es dann noch ein richtiges Torfestival geben, bei dem Bonn gut zwei Minuten vor dem Abpfiff mit 6:4 in Front lag. Aber den Bremern gelang 18 Sekunden vor Schluss noch der Ausgleich, sodass es in die Verlängerung ging. Hier ließen beide Teams nichts mehr zu, wodurch am Ende ein für beide Seiten verdientes 6:6 heraussprang. Bonn bleibt Tabellenführer mit einem Punkt Vorsprung auf die Bremer, die allerdings ein Spiel weniger absolviert haben.

Weiterlesen

SSF Jugendmeeting 2015: Viele Einzelsieger und eine dominierende Mannschaft

Nach den Finalläufen des zweiten Tages des Internationalen Jugendmeetings der SSF Bonn zeigt sich, dass viele Mannschaften mit guten Schwimmern angereist sind, die vorne mitschwimmen können. Sechs verschiedene Mannschaften stellten die Sieger, aber der SV Würzburg 05 dominiert die Mannschaftswertung aufgrund der Leistungsbreite der Mannschaft, die sich auf hohem Niveau bewegt.

Weiterlesen

SSF Jugendmeeting 2015: Fulminanter Start mit einem Meetingrekord

Mit knapp 2.800 Meldungen und fast 500 Schwimmern startete das diesjährige Jugendmeeting der SSF Bonn in seine 38. Auflage. Zumindest nach den im Vorfeld abgegebenen Meldungen haben sich die Top-Schwimmer der Veranstaltung in diesem Jahr vorgenommen, mindestens sieben Meetingrekorde zu unterbieten.

Weiterlesen

Lacrosse: Winterschlaf als Herbstmeister 2015

Wer denkt, dass unsere Spielgemeinschaft Köln/Bonn schon in den Winterschlaf abgetaucht ist, der hat das letzte Hinrundenspiel gegen die gelben Hornissen aus Paderborn vergessen.

Gar nicht schläfrig stand am 21. November eine ganze Herde an Köln/Bonnerinnen auf dem Platz. Kurz nochmal durchgezählt, denn es konnte kaum stimmen, was da auf dem Meldebogen stand: 23 Spielerinnen sollten nochmal aus ihren Höhlen hervorgekrochen sein? Aber auch nach dreifacher Kontrolle blieb es dabei: Die maximal zulässige Anzahl an Spielerinnen für ein Spiel war komplett ausgeschöpft. Ein Traum ...

Weiterlesen

Floorball: Dragons demontieren den Westfälischen Floorball Club — Bonn vorerst auf Platz eins

Mit einem nie gefährdeten 13:4-Kantersieg gegen den Westfälischen Floorball Club konnten die Dragons sich am 21. November vorerst an die Tabellenspitze der 2. Floorball-Bundesliga Nord/West setzen. War der WFC in den letzten Jahren noch häufig ein Stolperstein für die Dragons, zeigten sie diesmal keine Blöße und führten bereits nach einem Drittel mit 6:1. Insbesondere das Trio Kollmar, Merdian und Weißkirchen stellte die Westfalen vor Probleme und teilte neun der 13 Tore unter sich auf. Am 28. November fahren die Dragons dann zum absoluten Spitzenspiel bei den bisher ungeschlagenen Bremern.

Weiterlesen

Vier Medaillen für Hans-Jörg Kuck bei den Europameisterschaften im Biathle/Triathle

Hans-Jörg Kuck
Hans-Jörg Kuck (Foto: N. Waldner)

Die Biathle/Triathle Europameisterschaften, die Ende Oktober im türkischen Kusadasi stattfanden, wurden mit vier Rennen an drei Wettkampftagen zu einer erfolgreichen, aber auch kräfteraubenden Mammut-Veranstaltung für den SSF-Athleten Hans-Jörg Kuck.
Es begann am ersten Wettkampftag gleich morgens mit einem Paukenschlag. In der Biathle-Mixed-Staffel konnte das deutsche Team mit Barbara Oettinger (Lorch) und Hans-Jörg Kuck (SSF Bonn) in einem spannenden Rennen das türkische Heim-Team hinter sich lassen, ein sehr emotionaler Sieg mit Gold für Deutschland.

Weiterlesen

Triathlon: Saisonrückblick 2015 der Seniorinnen

Triathlon-Seniorinnen

Bonn, Hennef, Witten und Xanten — das waren dieses Jahr unsere Stationen in der Seniorinnenliga. In Bonn erwarteten unsere drei Starterinnen Ute, Maresa und Mica beste Bedingungen und natürlich das euphorische Heimpublikum, und so konnten alle drei zeigen, was sie drauf haben. Am Ende reichte es für Platz zwei ...

Weiterlesen

Lacrosse: Hochspannung im Duell der Tabellenspitze

Wer denkt, man müsse am Sonntag gemütlich vor dem Tatort sitzen, um einen Krimi der Sonderklasse zu erleben, der irrt sich. Man kann sich auch auf den Weg zum vierten Saisonspiel der Spielgemeinschaft Köln/Bonn machen, die an diesem stürmischen Sonntag gegen die Tabellenführer aus Marburg/Göttingen/Kassel antreten wollten ...

Weiterlesen

Judo: Bronze bei WdEM 2015 für Daniel Wegner

Daniel Wegner (2. v. r., Foto: Frank Günther)
Daniel Wegner (2. v. r., Foto: Frank Günther)

Die Qualifikation für die Deutschen Pokalmeisterschaften im Judo am 29.11.2015 in Künzel schaffte SSF-Bonn-Kämpfer Daniel Wegner in der Gewichtsklasse -90 kg. Nachdem er sein Halbfinale leider unglücklich verlor, gewann er seinen Kampf um Bronze souverän bei den Westdeutschen Einzelmeisterschaften. Vereinskamerad Mohamed Kochih (-73 kg) verletzte sich in seinem Halbfinale und konnte weder diesen Kampf beenden noch den Kampf um Platz drei antreten.

Alle Ergebnisse unter: http://www.nwjv.de/aktuelle-meldungen/article/wdem-frauenmaenner/

Yamina Bouchibane

Judo: Dritter Platz für das U18-Team bei den WdVMM 2015

Katharina Wigger, Naima Günther, Klara Wigger, Malin Fischer, Alissa Jagenlauf (v. l. n. r., Foto: Yamina Bouchibane)
Katharina Wigger, Naima Günther, Klara Wigger, Malin Fischer, Alissa Jagenlauf (v. l. n. r., Foto: Yamina Bouchibane)

Maximale Ausbeute für die U18-Kämpferinnen der SSF Bonn. Mit nur fünf Kämpferinnen startete das Team auf der Westdeutschen Vereinsmannschaftmeisterschaften der U18 in Duisburg. Die erste Begegnung gegen den PSV Herten endete unentschieden 3:3, sodass drei Gewichtsklassen ausgelost wurden, die erneut antreten mussten. Aus taktischen Maßnahmen verzichteten die SSF auf diese Kämpfe und mussten in der Trostrunde gegen Gelsenkirchen ran und siegten 5:2. Die nächste Begegnung endete 3:3 und Ashai Stolberg kannte man schon von den Bezirksvereinsmannschaftsmeisterschaften. Nach Auslosung der drei Stichkämpfe fand aufgrund der Nichtbesetzung der Gewichtsklassen +70 kg und -63 kg nur ein Kampf statt.

Weiterlesen

Daniel Wegner qualifiziert sich für die Deutschen Pokalmeisterschaften der Judokas.

Daniel Wegner
Daniel Wegner (Foto: Joseph Kleindl)

Am Wochenende haben die Westdeutschen Einzelmeisterschaften der Judokas statt, mit dabei war auch Perspektivteam Athlet Daniel Wegner.

Normalerweise kämpft Daniel in der Altersklasse U21, bei diesen Meisterschaften wollte er weitere wichtige Erfahrungen sammeln.

Mit 2 Siegen startete Daniel äußerst positiv in die Meisterschaften und erreichte problemlos das Halbfinale. Hier wurde es dann aber deutlich schwieriger und er verlor diesen Kampf.

Eine deutliche Steigerung gelang Daniel dann aber wieder im Kampf um Platz 3. Nach 1 Minute gelang ihm ein Hüftwurf, dieser brachte seinen Gegner zu Fall und er kam auf dem Rücken zu liegen. Damit hatte Daniel nicht nur diesen Kampf gewonnen sondern auch die angestrebte Qualifikation zu den deutschen Pokalmeisterschaften geschafft.

Die Meisterschaften finden am 28.und29. November im hessischen Künzell statt.


Ute Pilger

Ju Jutsu: Kurs Frauenselbstverteidigung

Frauenselbstverteidigung (Bild: Philipp Smolka)
Frauenselbstverteidigung (Bild: Philipp Smolka)

Die Sportabteilung Ju Jutsu bietet jetzt erneut einen Kurs für alle Frauen an, die sich beim Joggen, Inlineskaten, Walken oder einfach generell im Alltag etwas sicherer fühlen möchten.

Weiterlesen

Tischtennis: Vereinsmeisterschaften Hobby/Senioren 2015

Thomas Glagow (Foto: Jörg Brinkmann)
Thomas Glagow (Foto: Jörg Brinkmann)

Am 14. Oktober fanden die Vereinsmeisterschaften der Hobbyspieler und Senioren statt. In zwei Gruppen spielten zwölf Teilnehmer die sechs Finalisten aus, die jeder gegen jeden spielten. Hier konnte sich Thomas Glagow souverän mit 5:0 Spielen als neuer Vereinsmeister durchsetzen. Platz zwei ergatterte bei 3:2 Spielen aufgrund des besseren Satzverhältnisses Rainer Puder vor Altmeister Wolfgang Hinze. Doppel-Vereinsmeister wurden Erwin Knecht und Cahit Cah.

Jörg Brinkmann

Schwimmen: NRW-Finale des Deutschen Mannschaftswettbewerbs Schwimmen der Jugend (DMSJ) 2015

Drei Mannschaften der Schwimm- und Sportfreunde Bonn haben sich für das NRW-Finale des diesjährigen DMSJ Wettbewerbs qualifizieren können. Die weibliche Jugend A und C sowie die männliche Jugend D nahmen am Landesentscheid in Essen vom 31. Oktober bis 01. November teil. Austragungsort war wie immer das Essener Hauptbad in der Steeler Straße.

Weiterlesen

GA Sportlerwahl des Monats Oktober

Annika Peiler
Annika Peiler

Auch diesmal gehört wieder eine Sportlerin der SSF Bonn zu den Nominierten bei der Wahl zum Sportler des Monats des Bonner Generalanzeigers.
Annika Peiler startet der 1. Bundesliga Mannschaft unserer Triathletinnen. Seit Jahren gehört sie außerdem zu den prägenden Leichathletinnen des Kreises. Zuletzt konnte sie sich über den Sieg und einen neuen Streckenrekord beim 26 km langen Drachenfelslauf im Siebengebirge freuen.
Unterstützen Sie mir ihrer Teilnahme nicht nur die SSF Athletin, sondern die Sportszene in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis.
Mehr Informationen und Stimmabgabe auf der Homepage des Generalanzeigers.

Floorball: Bonn setzt sich mit zwei Siegen gegen Neuwittenbek und Hannover in der Spitzengruppe fest

Mit einem knappen 4:3-Heimsieg gegen den TSV Neuwittenbek und einem 8:4-Pflichtsieg gegen den Tabellenletzten aus Hannover, setzen sich die Dragons in der Spitzengruppe der 2. Floorball-Bundesliga fest. Das Heimspiel gegen Neuwittenbek war zu jedem Zeitpunkt eine enge Partie, die Bonn erst im letzten Drittel durch einen Doppelpack von Florian Weißkirchen für sich entscheiden konnte. Gegen Aufsteiger Hannover reichten den Dragons nach leichten Startschwierigkeiten 17 Sekunden im Mitteldrittel, um die Weichen auf Sieg zu stellen.

Weiterlesen

Die letzten Wettkampftage von Alhassane Balde bei der IPC Athletics WM

Alhassane Baldé
Alhassane Baldé (Foto: J. Kleindl)

Die Qualifikation zum Finale  über 5000m schaffte Alhassane Balde mit viel taktischen Gespür und zum Glück auch ohne Sturz ganz souverän.

Genau wie Alhassane bestreiten viele der weltbesten Rennrollstuhlfahrer alle Strecken von 800m an aufwärts und so gab es im Finale der 5000m ein Widersehen mit altbekannten Konkurrenten.  Die Stimmung vor dem Rennen, war angespannt bis sehr nervös. Alhassane musste von der rechten Außenbahn starten und hatte Schwierigkeiten schnell in eine günstige Windschattenposition zu fahren.  Das Renntempo der ersten Runden war sehr moderat und so setzte sich Alhassane nach einem Ausreizversuch an die Spitze des Feldes. Aber keinen seiner Konkurrenten  fuhr mit und so war er schnell vom Feld wieder eingeholt. Hier gingen die Rangeleien um gute Positionen weiter,  alle Fahrer befanden sich in Lauerstellung auf den nächsten Ausreizversuch. Auch diesmal war es Alhassane, der das Feld attackierte aber auch diesmal schnell wieder im Knäuel des Hauptfeldes landete. In der Endphase des Rennens musste Alhassane dann leider seinen mutigen Ausreizversuchen Tribut zollen,  seine Kraft sollte am Schluss nicht mehr reichen. So blieb ihm am Ende die Erfahrung alles versucht zu haben aber mit Platz 9 leider nicht wirklich belohnt wurden zu sein.

Weiterlesen

Lacrosse: Doppelter Heimsieg für die Spielgemeinschaft Köln/Bonn an Halloween

Vergangenen Samstag wurde bei uns nicht nur Halloween gefeiert. Vielmehr konnten wir uns über gleich zwei Siege freuen, die sich die Bonner Damen gemeinsam mit den Kölnerinnen auf heimischem Boden erspielten.

Das erste Spiel fand vormittags gegen die Spielgemeinschaft Bochum/Duisburg/Essen statt. Schon in der ersten Halbzeit führten unsere Damen mit einem 5:0, bevor die gegnerische Mannschaft in der letzten Minute ein Tor schoss und es mit einem Spielstand von 5:1 in die Pause ging. Hochmotiviert schoss die SG Köln/Bonn in der zweiten Halbzeit Tore im Minutentakt, sodass es bereits in der 37. Minute 8:1 stand.

Weiterlesen