Nachrichtenarchiv

Februar 2015

23. Swimathlon der SSF Bonn Triathlon mit fast 400 Startern

SSF Bonn Triathlon

Am Samstag, den 07. März startet der 23. Swimathlon der Triathlonabteilung der SSF Bonn im Sportpark Nord. In einzelnen Distanzen sind noch einige Startplätze frei. Der Swimathlon ist ein Wettbewerb aus den Teildisziplinen Schwimmen und Laufen. Nach dem Schwimmen wird aus den erzielten Zeiten die Startreihenfolge für das Laufen ermittelt. Gestartet wird nach der aus dem modernen Fünfkampf bekannten Jagdmethode: Der schnellste Schwimmer eröffnet den Lauf. Die weiteren Starter folgen entsprechend dem Zeitrückstand beim Schwimmen. Für alle Starter gibt es Medaillen und Preise.

Weiterlesen

Sieg für SSF Athleten bei der Biathle World Tour in Dubai

Kurt Tohermes
Kurt Tohermes (Foto: G. Tohermes)

Mit den Meisterschaften der Vereinigten Arabischen Emirate startete die Biathle-Worldtour 2015 in Dubai auf der Palmen-Insel. Teilnehmer im deutschen Team waren Kurt Tohermes und Hans-Jörg Kuck von den SSF Bonn. Beide starteten diesmal in verschiedenen Altersklassen: Tohermes nun erstmalig als Master C über 60 Jahre, Kuck weiterhin in der starken Klasse der Masters B. Eine stressige Anreise von Kurt Tohermes am Wettkampftag direkt vom Flughafen an die Startlinie, ein kurzfristig geänderter Zeitplan und der Temperaturunterschied von fast dreißig Grad zwischen Deutschland und dem Wüstenstaat sorgten für eine schwere Ausgangslage.

Weiterlesen

Floorball: Nur ein Unentschieden beim Tabellenletzten – Dragons verschenken wichtigen Dreier beim TV Lilienthal

Eigentlich hätten beim Tabellenletzten aus Lilienthal drei wichtige Punkte im Kampf um den Heimvorteil in den Playdowns eingefahren werden sollen, doch wie schon so häufig in dieser Saison fingen sich die Dragons in der Schlussminute den Ausgleichstreffer. Die Verlängerung lieferte auch nichts Zählbares mehr, sodass die Partie mit 7:7 endete. Auf dem Weg dorthin hatten die Dragons zweimal eine 3:0-Führung verspielt, was das Ergebnis doppelt bitter macht. Im Tabellenkeller rückt damit alles näher zusammen und die Plätze im Tabellenmittelfeld enteilen immer weiter. Bonn bleibt weiter Tabellenachter und empfängt am 28. Februar um 15 Uhr den Deutschen Meister aus Weißenfels.

Weiterlesen

Volleyball: H1 - Bonn gewinnt in Alternativbesetzung gegen Ammerland

Am 22. Februar stand für die Bonner Drittligavolleyballer das Rückspiel gegen die VSG Ammerland auf dem Programm. Mit nur 8 gesunden Spielern musste sich Trainer Wiederschein an diesem Tag zufriedengeben. Die erkrankten Mohr, Güßgen und Kapitän Rink waren gesundheitlich zu angeschlagen, um mit zum Spiel fahren zu können. Die Motivationsspritze der drei schien aber an besagtem Tag einwandfrei zu wirken.

Weiterlesen

Schwimmbad im Sportpark Nord: Lehrbecken wieder geöffnet

Das neue Bad
Das neue Bad (Foto: Stefan Gatzen)


Das Sportbecken im Schwimmbad im Sportpark Nord ist seit Montag, 12.01.2015 wieder geöffnet.
Das Lehrbecken ist seit Aschermittwoch wieder nutzbar.

Weiterlesen

Volleyball: D1 - Hoffnungsschimmer für Fortuna

Am letzten Samstagabend kam es, wie es zu erwarten war: In der Hardtberghalle lieferten die Mannschaften den rund 100 Zuschauern ein spannendes Spiel. Die Sätze hätten nicht knapper ausfallen, die Spannung nicht größer sein können.

Gleich im ersten Satz lieferten die Teams sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Und wenn eine Mannschaft einmal mit mehr als einem Punkt in Führung lag, holte die andere Mannschaft den Rückstand alsbald wieder auf. Ein Duell auf Augenhöhe zeigte sich den heimischen Fans. Zum Satzende hin gelang es den Damen des SFG Olpe, wichtige Punkte zu erzielen, sodass es zum Satzball bei 21:24 für die Gäste kam. Ein Spielstand, der die Bonner leicht nervös werden ließ, wollte man doch das Spiel hier selbst nach Hause bringen.

Weiterlesen

Moderner Fünfkampf: Platz 10 beim Weltcup-Debüt: Matthias Sandten sorgt für Furore in Sarasota

Matthias Sandten
Matthias Sandten (Foto: DVMF)

Das hatte er sich wahrscheinlich selbst nicht erträumt: In seinem ersten Weltcup gelingt Matthias Sandten (SSF Bonn) auf Anhieb ein Top-10-Resultat. Der amtierende Deutsche Meister erwischte beim Finale in Sarasota (USA) einen hervorragenden Tag und sorgte mit Platz 10 für das beste deutsche Männer-Ergebnis des Deutschen Verbandes für Modernen Fünfkampf seit gut zwei Jahren.

Weiterlesen

Moderner Fünfkampf: Platz 5 für Lena Schöneborn beim Weltcup in Sarasota (USA)

Lena Schöneborn (Bildmitte) beim Weltcup in Sarasota
Lena Schöneborn (Bildmitte) beim Weltcup in Sarasota (Foto DVMF)


Gelungener Saison-Auftakt für die SSF Athletin Lena Schöneborn: beim Weltcup in Sarasota (USA) erreichte sie einen hervorragenden fünften Platz.

Weiterlesen

Floorball: Engagierte Leistung wird nicht belohnt

Am Karnevalswochenende ging es für die Dragons raus aus den rheinischen Feierlichkeiten hinein in die Hauptstadt, wo sie kein Geringerer als der Tabellenvierte erwartete. Die Partie verlief ähnlich knapp wie schon beim Aufeinandertreffen der beiden Teams in der Hinrunde. Nach dem frühen Bonner Treffer nach 20 Sekunden durch Janos Bröker wechselte die Führung ständig, sodass die Hauptstädter zur Mitte des Schlussabschnitts mit 7:6 in Front lagen. In der Schlusssekunde gelang den Bonnern dann noch einmal ein Torschuss, der auch den Weg ins Tor fand. Doch die Schiedsrichter erkannten den Treffer nicht mehr an, sodass die Dragons trotz einer engagierten Leistung wieder mit leeren Händen vom Feld gingen. Trotzdem konnte Bonn in der Tabelle aufgrund des besseren Torverhältnisses an den punktgleichen Dresdenern vorbeiziehen und liegt somit nun auf Rang acht.

Weiterlesen

Judo: Drei qualifizierte SSF-Judoka fahren zur DM

Navid Jahangiri (Foto: Yamina Bouchibane)
Navid Jahangiri (Foto: Yamina Bouchibane)

Navid Jahangiri von den SSF Bonn ist Westdeutscher Meister der U18 (-43 kg). In seinem ersten U18-Jahr gelang es ihm, ganz oben auf dem Treppchen zu stehen. Alle 4 Kämpfe gewann er souverän vorzeitig und qualifizierte sich für die Deutschen Einzelmeisterschaften in Herne. Gute Leistung zeigten auch Vereinskameraden Ben Hartmann und Davide Scala (-55 kg), die Rang 9 belegten. Beide hatten ihren ersten Kampf gegen den späteren Finalisten. Im jeweils 3. Kampf in der Trostrunde wurde Davides Wertung leider seinem Gegner zugesprochen und Ben schlug sich selbst.

Weiterlesen

Fünfkampf Weltcup in Sarasota: Schöneborn und Sandten ziehen ins Finale ein

Lena Schöneborn & Matthias Sandten
Lena Schöneborn & Matthias Sandten

Beim ersten Weltcup dieser Saison in Sarasota (USA) konnten die beiden SSF Athleten Lena Schöneborn und Matthias Sandten überzeugen. Die beiden amtierenden deutschen Meister errangen in ihrer jeweiligen Qualifikationsgruppe Platz 2 (Schöneborn, 956 Punkte) bzw. Platz 5 (1.094 Punkte).

 

Die amtierende Europameisterin Lena Schöneborn zeigte dabei vom Start weg eine gute Leistung und überzeugte insbesondere mit der besten Fechtleistung des Starterfelds. Nach der souveränen Qualifikation für das Finale am Samstag zeigte sich Lena aber auch gewohnt selbstkritisch und machte insbesondere im Schießen weiteres Verbesserungspotenzial aus.

 

Weiterlesen

Volleyball: H1 – Antritt zum Rückspiel gegen Ammerland

Am Samstag geht es für die Herren auf die nächste lange Ausfahrtstour, der Gegner: VSG Ammerland. Im Hinspiel spielten die Ammerländer ihren bis dato besten Volleyball und zeigten dem Team aus Bonn zum ersten Mal ihre Grenzen in dieser Liga auf. Da der Trainer selbst das Spiel seiner Mannschaft als „bisher beste Saisonleistung“ betitelte, hoffen die Bonner Recken im Rückspiel auf einen spannenderen Schlagabtausch.

Weiterlesen

Volleyball: D1 - Das Rückrunden-Kellerduell

Am Samstag steht für die Bonner Damen das wohl wichtigste der noch bevorstehenden Spiele an. In heimischer Halle bekommen die Spielerinnen der SSF die Chance, gegen den VC SFG Olpe drei weitere Punkte auf ihrem Konto zu verbuchen und sich damit aus dem Tabellenkeller zu ziehen. Denn mit einem Sieg könnte das Team wieder auf dem 7. Tabellenplatz landen. Das Ziel für das Wochenende ist somit klar.

Weiterlesen

Volleyball: D1 - Erneut erfolgslose Punktejagd in Hannover

Am vergangenen Samstag kehrten die SSF-Damen leider erneut ohne Punkte aus Hannover zurück. Dabei hatten sich die Damen so viel vorgenommen und gingen mit guter Stimmung an die Spielvorbereitung.

Dennoch starteten die Fortnen, wie schon aus vorhergehenden Begegnungen bekannt, schwach in den ersten Satz. Drucklose Aufschläge und eine wackelnde Annahme/Abwehrleistung führten zu einem schnellen 15:25 im ersten Satz an der Freien Waldorfschule in Hannover.

Weiterlesen

Gerhard Hole ist GA-Sportler des Monats Januar

Gerhard Hole hat es geschafft: Er ist von den Lesern des Bonner General-Anzeigers zum Sportler des Monats Januar gewählt worden. Er erhielt 40,2 % der Stimmen und konnte sich so mit über 10 % Vorsprung vom Zweitplatzierten absetzen. Der 79-Jährige hatte erst im Januar einen Welt- und einige Europarekorde in der Masterswertung M80 geknackt und wurde als bisher ältester Sportler zum Sportler des Monats bei der GA-Wahl gekrönt. Wir wünschen Gerhard weiterhin viel Erfolg und Spaß beim Schwimmen und freuen uns auf weitere Bestleistungen.

Michael Stohldreyer

Volleyball: H1 – Sensation gegen den Tabellenführer knapp verpasst

Die Herren der SSF Bonn scheiterten am Samstag im 5. Satz an dem Tabellenführer aus Aachen. Schaut man auf die derzeitige Tabellensituation, so müssten die Bonner Spieler mehr als zufrieden mit dem einen Punkt gegen Aachen sein. Alle Spieler und Zuschauer, die jedoch Zeugen des Spiels am Samstagabend waren, wissen, dass da deutlich mehr drin gewesen wäre. Bereits im vierten Satz hätte Bonn den Sack zumachen können und im fünften Satz konnte, die Bonner Volleyballer zwei Matchbälle nicht verwerten.

Weiterlesen

Judo: Wieder SSF-Judoka qualifiziert

Naima Günther (1. v. r., Foto: Yamina Bouchibane)
Naima Günther (1. v. r., Foto: Yamina Bouchibane)

Auf den Bezirksmeisterschaften der Altersklasse U18 in Waldfeucht-Haaren kamen Naima Günther (-63 kg) und Navid Jahangiri (-43 kg) auf den ersten Platz. Davide Scala und Ben Hartmann erkämpften sich gemeinsam (-55 kg) die Bronzemedaille. Leider konnten sowohl Lisa Wallhäußer als auch Alissa Jagenlauf krankheitsbedingt nicht starten. Mit dem gesetzten Sebastian Berg starten am kommenden Karnevalswochenende fünf SSF-Bonn-Judoka auf den Westdeutschen Meisterschaften in Herne.

Weiterlesen

WM Qualifikation für Deutsche Floorball Damen

Randi Kleerbaum
Randi Kleerbaum

Randi Kleerbaum und ihre Mitspielrinnen aus des Team Deutschland konnten sich nach einem Sieg gegen die Niederlande bereits vorzeitig über die geschaffte WM Qualifikation freuen.

Nach dem Auftaktsieg gegen Estland (1:0) waren die Voraussetzungen schon sehr gut.

Auch wenn die Damen gegen die Niederlande  nach eigenen Worten nicht frech genug gespielt hatten, war der Sieg nie gefährdet. Das Endergebnis 3:1 für Deutschland bedeutete den sicheren 3  Tabellenplatz und die direkte Qualifikation.

 

Weiterlesen

Floorball: Dragons verlieren am Doppelspieltag jeweils in der Verlängerung

Es sollten sechs wichtige Punkte im Spiel um den Klassenerhalt werden. Am Ende des Doppelspieltags standen die Dragons aber nur mit zwei mageren Zählern aus ihren Heimspielen gegen Leipzig und Chemnitz da. In beiden Partien hatten die Bonner ein gute Partie abgeliefert und beide Gegner waren mindestens auf Augenhöhe. Einzig und allein die Abgezocktheit fehlte den Dragons, sodass beide Partien, trotz knapper Bonner Führungen bis kurz vor Schluss, in der Overtime ihr Ende fanden. Gegen Leipzig besiegelte eine Schiedsrichterentscheidung in der Verlängerung die 9:10-Niederlage. Gegen Chemnitz war es ein klassischer Konter, mit dem die Floorfighters das Golden Goal zum 5:6 erzielten.

Weiterlesen

Volleyball: H1 – Klares 0:3 gegen Tecklenburg

Am Samstag, den 24.01.2015, war für die Spieler der SSF Bonn nicht viel drin.Mit gemischten Gefühlen schauten die Bonner Spieler am Samstag den Gegnern aus Tecklenburg beim Feiern zu. Auf der einen Seite hatten sie sich nach dem knappen 2:3 im Hinspiel ein deutlich spannenderes Spiel erhofft und waren deshalb mehr als enttäuscht über diese Klatsche. Auf der anderen Seite zeigten die Tecklenburger dieses Mal, warum sie ein Anrecht auf die Meisterschaft und einen Wiederaufstieg in die zweite Bundesliga haben – und gegen solche Gegner kann man durchaus mal verlieren.

Weiterlesen