Badsanierung

Sanierung Sportbecken

Besprechung zur Methodik der Sanierung des Beckens im Sportpark Nord. 

Weiterlesen

Sanierung Sportbecken

Im Mai 2012 wird das von der Stadt Bonn beim Ingenieurbüro Gansloser in Auftrag gegebene Gutachten zu möglichen Sanierungsalternativen endlich fertig gestellt. 

Weiterlesen

Schwimmbad im Sportpark Nord

Die Bauarbeiten sind zwar noch nicht ganz abgeschlossen. Trotzdem haben es alle Beteiligten in einem gemeinsamen Kraftakt geschafft, dass unser Bad seit Montag, 05.09. um 14.00 Uhr wieder geöffnet ist.

Weiterlesen

Sportbecken im Sportpark Nord

Im Sommer 2011 wurde das Sportbecken wieder nur geflickt. 

Weiterlesen

"Neue" Ideen sind gefragt

Im Zuge der Bäderdiskussion der Stadt Bonn veröffentlichte der Generalanzeiger am 19.08.11 einen Artikel unter der Überschrift „Lob der Bäder entpuppt sich als Flop“ und dazu einen Kommentar mit dem Leitsatz „Neue Ideen sind gefragt“.

Weiterlesen

Wichtige Informationen für unsere Mitglieder

Ab dem 30. Mai ist unser Schwimmbad im Sportpark Nord voraussichtlich bis zum 05. September wegen Renovierung geschlossen.

Weiterlesen

Sanierung im Sportpark Nord

In Abstimmung mit dem Projektsteuerer und den SSF Bonn hat das SGB in der letzten Woche festgelegt, dass im Rahmen der energetischen Sanierung des Hauptgebäudes im Sportpark Nord statt der Lüftungsanlage zunächst die Heizung und die Warmwasseraufbereitung saniert wird.

Weiterlesen

OB Nimptsch erläutert Absichtserklärung mit den SSF Bonn

Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch informierte am Donnerstag, 10. Februar, die Mitglieder des Sportausschusses über den Inhalt der Absichtserklärung "Sportpark Nord 2020".

Weiterlesen

Sanierung im Sportpark Nord

Die von der Stadt geplanten Sanierungsmaßnahmen im Sportpark Nord sind ein Thema, das viele Vereinsmitglieder beunruhigt und verunsichert – nicht zuletzt, was Umfang und Dauer der Arbeiten angeht und ob das Schwimmbad im Sportpark Nord im Sommer überhaupt genutzt werden kann.

Weiterlesen

Bäume im Sportpark Nord werden gefällt

Das Hauptgebäude der Anlage wird saniert. Um Arbeitsraum zu schaffen und neue Fluchtwege anzulegen müssen die Bäume entfernt werden. Wurzelwerk bedroht zudem die Gebäudestatik sowie eine Gasleitung.

Weiterlesen